Rückruf anfordern

erfolgt binnen 24h

Datenschutz

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserer Webseite. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Dich ausführlich über den Umgang mit Deinen Daten.

Kommunikation via E-Mail und Kontaktformular


Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Du uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Deiner Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO benötigen und Sie ohne deren Angabe die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von dir mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Wir setzen zur Bearbeitung Deiner Anfragen Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag ein. Diese Dienstleister haben Ihren Sitz in den USA und sind unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.Nach vollständiger Abwicklung werden Deine Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Erklärung informieren.

Live-Chat-Tool Userlike


Wenn Sie zur Kon­takt­auf­nahme das Live-Chat-Tool ver­wenden, wer­den die dort von Dir frei­willig ein­ge­ge­be­nen Da­ten (Name, Email­adresse, Nach­richt) in unserem Auftrag bei unserem Dienst­leister User­like auf Ser­vern inner­halb Deutsch­lands ge­spei­chert und gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Be­ant­wor­tung der An­frage durch uns dort ver­arbei­tet und an­schlie­ßend ge­löscht.

Zugriffsdaten und Hosting

Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende deines Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringen Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung unserer Webseiten. Folgende Dienstleister setzen wir zum Hosting für die jeweilige Webseite ein:

URLHosting-Dienstleister
hubspot.deHubspot, Inc
25 First Street, Cambridge, MA 02141
USA
facebook.comFacebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Ireland
Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen.
smartlook.comSmartsupp
Lidicka 2030/20
602 00 Brno
Czech Republic
google.deGoogle Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
instagram.comFacebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Ireland
Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen.
linkedin.deLinkedIn Corporation
Attn: Legal Dept. (Privacy Policy and User Agreement)
1000 W. Maude Avenue
Sunnyvale, CA 94085
USA
youtube.deGoogle LLC, D/B/A YouTube
901 Cherry Ave
San Bruno, CA 94066. USA
strato.deSTRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

Soweit ein Dienstleister seinen Sitz in den USA hat, ist er unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Mit anderen Dienstleistern, die ihren Sitz in einem Staat außerhalb der EU oder des EWR haben, haben wir zur Ergreifung geeigneter Garantien gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO EU-Standarddatenschutzklauseln vereinbart.Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten oder in dafür vorgesehenen Formularen wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf den Servern des jeweiligen Dienstleisters verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu einem unserer Newsletter anmelden oder Ihre Daten an­geben, um auf un­se­rer Web­site oder un­se­rer Face­book- oder LinkedIn-Prä­senz den kostenlosen Down­load eines Do­ku­ments durch­zu­füh­ren, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch Dienstleister versendet, an die wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Soweit der Newsletter dabei über einen Dienstleister versendet wird, der seinen Sitz in den USA hat, ist dieser zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Unsere Online auf Social-Media-Präsenzen

Unsere Präsenzen auf sozialen Netzwerken und Plattformen dienen einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann unter

https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

Mehr Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten bekommst Du auf den unten stehenden Seiten sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre, als auch Widerspruchsmöglichkeiten, entnimmst Du den unten verlinkten Datenschutzhinweisen:

Facebook
https://www.facebook.com/about/privacy/
Google/ YouTube:
https://policies.google.com/privacy
Twitter:
https://twitter.com/de/privacy
Instagram:
https://instagram.com/about/legal/privacy
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Xing:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Kontaktmöglichkeiten und Deine Rechte

Als Betroffener hast Du folgende Rechte:

Auskunft über Deine bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO), Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung Deiner bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Deine Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO). Sofern Du uns eine Einwilligung erteilt hast, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte

1337macher eG Datenschutzbeauftragter Königsallee 27 40212 Düsseldorf

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten